Gastgeber in der Lüneburger Heide seit 1972

Bereits seit 1738 lebten unsere Vorfahren auf dem Cohrshof in Brochdorf. Unsere Eltern Herbert und Anne-Elsbeth Delventhal übernahmen den Hof 1961 von ihren Eltern und bieten schon seit 1972 Ferienunterkünfte an, damals kamen vorwiegend Gäste aus Nordrhein-Westfalen die uns zum Teil noch heute die Treue halten.

1974 konnte unser Vater Herbert Delventhal das ehemalige Schulgebäude von Brochdorf, das zwischen unserem Bauernhof und den neuen Stallanlagen am Ortsrand liegt, erwerben und es wurden Ferienwohnungen dort eingebaut, wo früher die Klassenzimmer zu finden waren. 1991 fiel das Brochdorfer Spritzenhaus, das der Alten Schule gegenüber liegt, an unsere Familie zurück. Es war in wechselvoller Geschichte als Behelfsunterkunft für Flüchtlinge erbaut worden, wofür unser Großvater damals das Land zur Verfügung gestellt hatte. Später wurde es über Jahrzehnte als Spritzenhaus von der freiwilligen Feuerwehr genutzt und ist heute ein Ferienhaus.

Mittlerweile hat unser Sohn Henning die landwirtschaftliche Ausbildung absolviert und arbeitet mit uns auf dem Hof. Wir sehen unsere Zukunft in der Landwirtschaft und seit über 40 Jahren als Gastgeber in der schönen Lüneburger Heide.

ImpressumAGB